Handgefertigt in Deutschland

Unsere Taschen und Rucksäcke werden in Produktionsstätten in Bayern, Berlin und Brandenburg hergestellt, die seit Jahrzehnten auf die Fertigung von Bekleidung und Lederwaren spezialisiert sind.

Mit Liebe zum Detail

Es gibt nur noch sehr wenige Betriebe in Deutschland, die dieses Handwerk beherrschen. Faire Arbeitsbedingungen, weniger schädliche CO2-Emissionen durch kürzere Transportwege und hohe Qualitätsstandards sind für uns die wichtigsten Kriterien gewesen in Deutschland zu produzieren. Für uns ist Qualität eng mit fairer Herstellung verknüpft. 

Stoffe aus 100% aus biologischem Anbau

Unserer Rucksäcke und Taschen bestehen aus 100% Baumwolle aus kontrolliert-biologischem Anbau (kBA) die gemäß des Global Organic Textile Standards zertifiziert ist. Beim Global Organic Textile Standard (GOTS) wird die gesamte textile Kette kontrolliert, nicht nur auf die Einhaltung von ökologischen Standards, sondern auch in Hinblick auf soziale Standards. Auch bei den Kurzwaren wie Reißverschlüssen, Steckschließen und Bändern setzen wir auf höchste Qualität. 

Naturbelassenes, vegetabil gegerbtes Leder

Wir verwenden Häute von Rindern, die aus artgerechter, biologischer Haltung stammen, die in einer familiengeführten Gerberei in Süddeutschland zu Leder verarbeitet werden. Die Häute werden durch ein vegetabiles, besonders umweltfreundliches Verfahren mit Hilfe von Tanninen, die aus Pflanzen und Rinde gewonnen werden, gegerbt. Dadurch entsteht ein naturbelassenes Leder, das im Alter immer schöner wird.

MEHR ERFAHREN